Suzuki GT250

Der Diebstahl meines alten Mopeds machte Platz für eine Suzuki GT 250! Damals die schnellste serienmäßige 250er auf dem Markt. Sie hatte gemessene 32PS am Hinterrad, eine Honda CB250 kam da gerade mal auf 17PS. Sie war flott, handlich, laut und hat nach Gemisch gestunken. Und in der Gruppe hat sie mit den Yamaha RD350 locker mitgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.